Gremien

Was ist das eigentlich?

Gremienarbeit kann so spannend sein. Du glaubst nicht? Dann lass dich vom Gegenteil überzeugen. Als christlicher Jugendverband gehört die Gremienarbeit zu unserem täglichen Brot. Der Begriff wirkt zugegeben etwas sperrig, meint aber nicht mehr, als dass eine Gruppe von Menschen an einem gemeinsamen Anliegen arbeitet. Wenn diese Gruppe von Menschen dazu hoch motiviert und grundsympathisch ist und das gemeinsame Anliegen darin besteht, junge Menschen für ein Leben mit Gott zu motivieren, dann macht Gremienarbeit so richtig Spaß.

Was passiert hier? Welche Gremien gibt es?

Wir verbringen viel Zeit in Gremien, diskutieren jugendpolitische relevante Themen, planen neue Projekte, entwickeln Visionen und stimmen über finanzielle Fragen ab. Ein ganz zentrales Gremium ist der Landesjugendausschuss, kurz LJA. Hier im LJA gestalten wir GJW-Arbeit und sorgen dafür, dass wir als GJW auf Kurs sind und ein attraktives Angebot für unseren Landesverband auf die Beine stellen können. 

Kann ich mitarbeiten?

Klar. Unsere Arbeit lebt von jungen und motivierten Ehrenamtlichen Mitarbeitenden, die Lust haben sich einzubringen und Jugendverbandsarbeit zu gestalten. Die Arbeit in den Gremien bietet jungen Menschen eine super Gelegenheit sich auszuprobieren, Verantwortung zu übernehmen und zusammen mit anderen jungen Menschen Zukunft zu gestalten und sich für Kinder und Jugendliche starke zu machen.

Wenn du dich davon überzeugen willst, ob wir dir auch sympathisch erscheinen: hier findest du alle aktiven Mitglieder des LJA.