M-Kurs – SKILLZ für die Mitarbeit

Unsere Kinder- und Jugendgruppen in den Ortsgemeinden und darüber hinaus brauchen motivierte und qualifizierte Mitarbeitende, die mit Freude bei der Sache sind.

Der M-Kurs bietet Dir die nötigen SKILLZ, um Dich für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen fit zu machen. Grundlage ist die „UP TO YOU“-Konzeption des Gemeindejugendwerkes.

Die folgenden fünf Module bilden das Gerüst der Schulung:

  • Kommunikation und Beratung
  • Pädagogik
  • Glaube
  • Organisation & Management
  • Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen

Um die JuLeiCa (JugendleiterCard) zu beantragen, brauchst Du noch das Abschlusswochenende. Du musst Dich hierfür extra anmelden!

M-Kurse von uns oder anderen GJWs:

11.05. - 14.03.2020 | GJW BY

M-Kurs (Juleica-Schulung) an 5 Wochenenden

EFG Pfaffenhofen
ab 15 Jahre
02
Okt
02.10. - 08.10.2019 | GJW MV

M-Kurs

Lüneburg
ab 16 Jahre
07
Okt
07.10. - 13.10.2019 | GJW NWD

M-Kurs

Uplengen - Großoldendorf
ab 16 Jahre

Rückblick

Bis die Kaffeemaschine glüht...

Rückblick auf den M-Kurs April 2019

Vom 13. bis zum 18. April trafen sich 13 äußert motivierte angehende und erfahrende Mitarbeitende im Bereich Kinder- und Jugendarbeit zum M-Kurs des GJW NOS. Nach einer beschwerlichen Anreise über die...

mehr

Was für ein „ultra awesome“ Kurs!

Ein Rückblick auf den M-Kurs 2018

Der diesjährige M-Kurs fand vom 25. bis zum 30. März im Geistlichen Rüstzentrum in Krelingen statt. Dafür waren 20 junge und jung gebliebene Mitarbeitende aus verschiedenen Gemeinden zusammengekommen....

mehr

„Ich habe überlebt“ — Der SifüXhajk an der Granetalsperre

M-Kurs-Abschlusswochenende der Pfadis

vom 29.April bis zum 01.Mai 2017 machten sich sechs motivierte Teilnehmer und zwei Trainer auf den Weg an die Granetalsperre in den Harz. Hier stand im Rahmen des zuvor durchgeführten M-Kurses vom GJW...

mehr

M-Kurs oder „fit werden für die Kinder- und Jugendarbeit“

Das war der M-Kurs 2017

„Treffpunkt: Hannover ist Indianerland“. Das war die entscheidende WhatsApp-Nachricht für die Teilnehmenden wo der Kurs starten würde. 19 Mitarbeitende zwischen 15 und 54 Jahren kamen Anfang April für...

mehr