Springen Sie direkt:



HERRLICH abonnieren!

HERRLICH - Das GJW Magazin
Titelbild: sajola/photocase.com

Du kannst HERRLICH kostenlos abonnieren. Dazu genügt eine kurze E-Mail mit deiner Anschrift an herrlich@gjw.de.

Login

Logge dich ein, um Zugriff auf die Community zu erhalten.



Jahresprogramm
GJW-Newsletter

News aus dem GJWAlle News und Infos in unserem GJW NOS-Newsletter: Jetzt abonnieren!

Jungschar

Die Jungschar im GJW-NOS veranstaltet Freizeiten für und mit den Mitarbeitern und Kindern aus den verschiedenen Ortsgemeinden.

So z. B. auch das Jungschar Sommerlager, das gleich zweimal im Jahr durchgeführt wird.

Es gibt das Sommerlager vom Mitte-, Süd- und Ostkreis und das Sommerlager vom Westkreis.

Aber was passiert eigentlich auf so einem Sommerlager? Und was kann man dort erleben?

Das könnt ihr hier nachlesen!

 

Sommerlager im Westkreis - ein Bericht:

Hallo liebe Abenteurer!

Wenn du auf der Suche nach einem außergewöhnlichem Ferienprogramm bist, bist du hier genau richtig! Wir -die Jungschar des GJW NOS- planen Zeltlager für die Jungschargruppen der verschiedenen Ortsgemeinden und für alle anderen Abenteurer! Wenn du noch nie etwas von Jungschar und Zeltlagern gehört hast, schau dich hier ruhig um und kontaktiere uns, wenn du weitere Fragen hast. Viel Spaß!

Zeltlager - was ist das eigentlich?

In diesen Zelten wohnen wir 10 Tage lang. Eigentlich sind wir aber den ganzen Tag draußen. Wir essen draußen, spielen draußen, machen Lagerfeuer unter freiem Himmel und wenn uns danach ist, schlafen wir auch draußen. Da kann es mal sein, dass wir unter so einem wunderschönen Sternenhimmel liegen!

Und was macht man den ganzen Tag auf so einem Lager?


Gemeinsam Spaß haben und Gott erleben! Manche Programmpunkte sind regelmäßig, wie zum Beispiel die Mahlzeiten und die Bibelzeiten, in denen wir uns und Gott besser kennenlernen können. Es gibt aber auch jeden Tag eine Überraschung! An einem Tag machen wir ein Geländespiel oder eine Wasserschlacht und an dem nächsten ein Fußballturnier. Es gibt auf jedem Lager außerdem eine Wanderung, die wir Haik nennen. Da erleben wir immer besonders viele Abenteuer!

Jeden Abend machen wir ein Lagerfeuer. Manchmal sitzen wir alle an dem Feuer, um gemeinsam zu singen und Geschichten zu hören. Die Ortsgruppen haben abwechselnd Nachtwache, um unser Banner vor Überfällern zu beschützen. Das ist sehr spannend und vor allem lecker, weil wir währenddessen Stockbrot brutzeln können. Eine besondere Delikatesse ist das "Schmelzi". Du wirst schon erfahren, was es damit auf sich hat.

Jeder Jungscharler hat natürlich noch andere Interessen als Feuermachen und Fußballspielen. Deswegen bieten wir Interessengemeinschaften an, die freiwillig besucht werden können. Dort ist für jeden etwas dabei: Für kreative Köpfe gibt es zum Beispiel Drahtschmuckbasteln oder Origamifalten, für Sportskanonen gibt es Schwimmen, Fußball oder Zumba, für die Naturburschen gibt es die Lagerbau-IG, die unter anderem den riesigen Bannerturm baut und für alle, die den Mittag ruhig angehen wollen, gibt es auch IG's, in denen Bücher gelesen oder die Nägel lackiert werden. Letztes Jahr in Haselünne haben wir sogar eine Nacht-IG angeboten, wo solche schönen entstanden sind:

Für alle, die noch nicht genug vom Werkeln und draußen-Sein haben, gibt es die Möglichkeit, Proben zu machen. Dabei lernt man Knoten, Feuermachen, den Umgang mit Karte und Kompass und macht natürlich auch eine Mutprobe. Am Ende des Lagers werden alle mutigen und fleißigen Jungscharler, die genügend Proben bestanden haben, mit einem Tuch geehrt.

Wer ist denn bei so einem Jungscharlager dabei?


Das Lager ist für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren. Meistens kommen sehr viele Kinder aus den Ortsgruppen mit. Das sind Jungschargruppen, die sich regelmäßig treffen. Aber auch Kinder, die zu keiner Ortsgruppe gehören oder nur selten da sind oder vielleicht sogar noch nie etwas von der Jungschar gehört haben, sind mehr als willkommen! Hier lernen wir uns schnell kennen und es entstehen viele neue Freundschaften.

Die Mitarbeiter sind allesamt engagiert, offen und haben richtig viel Spaß daran, den Jungscharlern eine tolle Zeit zu ermöglichen. Sie können total verrückt sein aber sind auch immer für die Jungscharler da.

Wir hoffen, dass wir dich auf dem nächsten Lager kennenlernen können!

Es bleibe dabei: Fest und Treu!

> Westkreis Sommerlager

Listrup/Emsbüren, 03.08.2017 bis 13.08.2017
Fragst du dich auch, wie die ersten Siedler ihr erworbenes Land bewohnt und bebaut haben? Und wolltest du nicht schon immer mal mit fremden Stämmen handeln, auf einem Floß über einen Fluss fahren, ein fröhliches... > mehr
topJump